Der Titer auf ljamblii

Daddy Yankee

Які gribi є von den Parasiten slakowich roslin

Der Titer auf ljamblii haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien.

Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern [1], [2] usw. Giardii - so nennen Ärzte eine Art von Parasiten, die vielen als lamblia bekannt sind. Sie sind die Erreger der Krankheit. Denn nur wenn man die Ursache und die Infektionsquelle kennt, kann man sich und seine Lieben schützen und im Falle einer Infektion die Krankheit bekämpfen. Im menschlichen Körper werden Der Titer auf ljamblii oral durch die Mundhöhle aufgenommen, dann gelangen sie durch die Speiseröhre in den Zwölffingerdarm, wo sie sich einer vegetativen, asexuellen Teilung unterziehen.

Hier tritt das Individuum in seine mobile Phase, Trophozoit genannt, über. Im Bereich des Dünndarms werden Parasiten auf Zotten seiner Schleimschicht fixiert, dort ernähren sie sich von Substanzen, die beim Abbau von Nahrung gewonnen werden. Während der Periode des Eintritts in den Dickdarm ist der Lebenszyklus der Lamblias abgeschlossen und beginnt wieder: die Giardien von aktiven Organismen gehen in passive, immobile Formen über - sie werden wieder zu Zysten.

Der Dickdarm ist eine ungünstige Umgebung für Lamblien, deshalb "kleiden" sie sich in der Schale, die ihr Schutz ist. Daher kommen sie zusammen mit den Kälbern aus dem Körper des Patienten und sind bereit, andere wieder zu infizieren. Der Lebenszyklus von Lamblia ist geschlossen. Zusammen mit den Exkrementen werden bis zu neunhundert Millionen Zysten präpariert, die infektionsbereit sind, während 10 bis Zysten ausreichen, um Lamblias im Darm eines Der Titer auf ljamblii Menschen anzusiedeln.

Gleichzeitig kann ihre hohe Vitalaktivität in konservierter Form für ein ganzes Jahr bewahrt werden, indem sie ruhig niedrige oder hohe Temperaturen überträgt und austrocknet. Nur Zysten können unter solchen Bedingungen überleben, die Trophozoiten, die zusammen mit den Kälbern freigesetzt werden, sterben in diesem Klima. In die Umwelt eindringend sind Giardien wieder bereit, Tiere oder andere Menschen zu infizieren. Um sich und Ihre Lieben zu schützen, müssen Sie wissen, wie lamblia auf einen gesunden Körper übertragen wird.

Es stellt sich heraus, dass lamblia in seiner aktiven Phase in Form von Trophozoiten nicht ansteckend ist, weil es nicht in der Lage ist, unter widrigen Bedingungen des Darms einer Person oder eines Tieres und der Umwelt zu überleben. Sie können nur durch Zysten, inaktive Form von Lamblia infiziert werden, diese Phase von Lamblia ist invasiv.

Wie bekommst du lamblia? Invasion kommt entweder direkt von einem kranken Der Titer auf ljamblii zu einem gesunden, direkten Kontakt-Haushalt Weg, oder durch schmutzige ungewaschene Hände, Leute, die grundlegende Regeln der persönlichen Hygiene vernachlässigen.

Die Art und Weise, wie dies geschieht, hängt jedoch von der Umgebung ab, in der der Parasit gefunden wird. Dies ist eine inaktive, unbewegliche Der Titer auf ljamblii von Lamblien, die es dem Parasiten jedoch ermöglicht, seine Lebensfähigkeit unter schwierigen Umweltbedingungen aufrechtzuerhalten.

Zysten von Lamblia haben eine ovale, leicht birnenförmige Form. Geometrische Parameter der Probe können variieren: entlang der Länge von 10 bis 16 Mikron, in der Breite von 6 bis 10 Mikron. Die vegetative Form eines parasitären Mikroorganismus ist lokalisiert, hauptsächlich im Dünndarm, Zwölffingerdarm, Harnblase, Harnwege. Aber nachdem der Parasit in den Dickdarm gelangt ist, verwandelt er sich in Zysten - Mikroorganismen sind mit einer Art Kokonschale bedeckt, die sie vor den Der Titer auf ljamblii Bedingungen des Dickdarms und der Umwelt schützt.

Es sind die Zysten, die aus dem infizierten Organismus zusammen mit den Kälbern in die Umwelt freigesetzt werden. Wenn die Zyste wieder im lebenden Organismus ist und den Magen erreicht, löst sich ihre Membran auf und die Lamblia geht in ein anderes vegetatives Stadium über. Zysten des unreifen Stadiums haben zwei Kerne, die sich zusammen mit einem spiralförmig gefalteten Flagellatenapparat im Zytoplasma befinden, während der "reife" Parasit vier Kerne besitzt.

Die visuelle Untersuchung des Mikroorganismus durch das Mikroskop es vollkommen sichtbar Schalenbeschichtung ist, hat es eine klare Begrenzungsschaltung, die es aus dem Zytoplasma trennt, was ein Unterscheidungsmerkmal dieser Art von Schädlingen aus anderen Darmprotozoen Mikroorganismen ist.

Das Zystenstadium ist mit distributiven Funktionen ausgestattet. In einer feuchten Umgebung, unter ungünstigen klimatischen Bedingungen, können Individuen in dieser Der Titer auf ljamblii ihre Lebensfähigkeit nicht für zwei bis zweieinhalb Monate verlieren. Auf der Oberfläche von Lebensmitteln können diese Mikroorganismen mehrere Stunden und bei feuchter Umgebung bis zu mehreren Tagen überleben.

Für Chlor, das zur Reinigung und Desinfektion von Trinkwasser verwendet wird, reagieren Lamblien absolut nicht. Im Kot der Studie ist die vegetative Form von Lamblia problematisch genug, hier findet man nur Zysten. In diesem Fall wird die Zystogenese durch Der Titer auf ljamblii Perioden dargestellt: die Reifeperiode, die bis zu zwei Wochen dauern kann, und die Zeit der maximalen Aktivität. Es ist schwierig, giardia in der dichten fäkalen Masse zu entdecken, es ist nicht leicht, sie in den warmen Kot zu finden, da die vegetative Form lamblias in solchem Milieu nicht überlebt, in die Zysten übergehend.

Diuretika, effektive Der Titer auf ljamblii, können die Chancen erhöhen, Lambliasis zu finden. Ihr Empfang stimuliert die Darmperistaltik, was zu einer erhöhten Wahrscheinlichkeit des Nachweises des Parasiten beiträgt. Erhöhen Sie die Erkennungsfähigkeit mit einem speziellen Parser für medizinische Geräte, der parasitäre Mikroorganismen konzentriert. Das Prinzip seiner Bedienung ist ziemlich einfach. Der Behälter ist mit einem Deckel verschraubt und der Inhalt ist gut durchmischt.

In diesem Zustand kann die Probe den ganzen Tag Der Titer auf ljamblii bei Raumtemperatur gelagert werden, jedoch nicht mehr. Zentrifugalkräfte lassen die Zysten durch den Filter laufen und sammeln sich am Boden des Röhrchens in einem konischen Fach an. Die Konzentration von Mikroorganismen ist in den oberen Schichten von fein dispergierten Ablagerungen Der Titer auf ljamblii höchsten.

Fast ein Drittel Der Titer auf ljamblii Weltbevölkerung sind Träger eines solchen Parasiten wie Lamblia und wissen nicht einmal davon. Giardia gelangt in den menschlichen Körper und verursacht ihm keinerlei Unbehagen. Daraus ergibt sich eine natürliche Frage: Sind lamblia gefährlich? Ärzte antworten ihm eindeutig. Wenn der Körper eines erwachsenen Menschen oder Kindes eine ausreichend hohe Der Titer auf ljamblii aufweist, ist der Körper eines Patienten, der einer Aggression durch schädliche Mikroorganismen ausgesetzt war, in Der Titer auf ljamblii Lage, unabhängig mit dem Aggressor fertig zu werden.

Die einzige amtlich registrierte Krankheit, die mit Lamblias assoziiert ist, Ärzte, die als pathologische Veränderungen diagnostiziert wurden, denen der Zwölffingerdarm ausgesetzt ist.

Es wird Lambiosis Enteritis genannt. In den meisten Fällen geht diese Krankheit von selbst aus. Wenn das Immunsystem geschwächt ist und nicht in der Lage ist, adäquat auf Aggressionen zu reagieren, kann die Kolonisierung des Organismus eines Patienten mit einer pathogenen Flora zur Intoxikation führen. In seltenen Fällen kann Giardiasis chronische Enteritis verursachen. Letztendlich führt diese Entwicklung der Krankheit zu einer vollständigen oder partiellen Atrophie der Darmschleimhaut.

Die Ärzte unterscheiden zwei Perioden des Entwicklungszyklus von lamblia: unbeweglich oder Zysten und beweglich oder Stadium der vegetativen Existenz. Aktive und inaktive Arten von Giardia und bilden einen vollständigen Lebenszyklus des Parasiten. Die erste Phase - bewegungslos - wird Zyste genannt. Durch seine schützende Hülle kann der Parasit die komplexen klimatischen und biochemischen Eigenschaften des Darmbioms und der Umwelt ohne Folgen übertragen.

Unter dieser Schale Der Titer auf ljamblii sich noch völlig ungeformter Trophozoit. In dieser Form hebt sich lamblia vom betroffenen Organismus ab und wartet auf eine günstige Gelegenheit, in den gesunden Organismus des "neuen Besitzers" zu gelangen. Trophozoit ist eine aktive, vegetative Phase in der Entwicklung von Giardia. Das aktualisierte Individuum geht in die aktive Phase über. In dieser Form verursacht Giardiasis den Körper maximal.

Giardii bewegen sich, ernähren sich aktiv vom Zerfall der Nahrung, während sie in der Lage sind, die Zellstruktur der Darmschleimhaut zu zerstören. Der Lebenszyklus ist durch mehrere Bereiche definiert. Diese Art von Parasiten wird auch Lamblia intestinalis, Giardia lamblia oder Giardia duodenalis genannt.

Dieser einfachste Parasit wird als Reisedurchfall bezeichnet, wie er von etwa fünf Prozent der Menschen gefunden Der Titer auf ljamblii, die von einer Touristenreise zurückkehren, besonders nach dem Besuch von Ländern in der tropischen Zone. Abhängig von den biophysikalischen Eigenschaften des Organismus der infizierten Person kann die Krankheit in einem Fall asymptomatisch sein, während sie in einer anderen Manifestation so signifikant sein kann, dass eine schwere Form von Durchfall mit Malabsorption beobachtet wird.

In einigen Gebieten ist die Niederlage der Bevölkerung durch diesen Parasiten, besonders Kleinkinder bis zu fünf Jahrenfast einhundert Prozent. Giardii können unter verschiedenen Bedingungen der Niederlage und des Niveaus des menschlichen Immunsystems solche Symptome Der Titer auf ljamblii. Aber in der überwiegenden Mehrheit der Fälle ist die Krankheit völlig asymptomatisch.

Dies macht Der Titer auf ljamblii sehr schwierig zu diagnostizieren. Giardiasis ist eine sehr oft diagnostizierte Protozoenpathologie. Mit dem Übergang der Krankheit in das chronische Stadium zeichnen sich fast alle Patienten durch eine erhöhte Blässe der Haut aus.

Die Haut an den Sohlen und Handflächen dagegen erhält einen rot - terrakottafarbenen Farbton. Wenn die Krankheit fortschreitet, nähert sich die Farbe rosa, die Epidermis verliert Feuchtigkeit und zeigt die Trockenheit der Haut. Wenn eine chronische Giardiasis das Baby befällt, kann es mehr globale Konsequenzen haben: Das Kind beginnt in der Entwicklung zurückzufallen.

Diese parasitäre Infektionskrankheit wird oft sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern diagnostiziert. Um zu verstehen, wie lamblia zu identifizieren, Der Titer auf ljamblii es notwendig zu wissen, dass die lamblia in Form von Zysten aus dem Körper eines kranken Menschen hauptsächlich mit kalorischen Massen ausgeschieden werden.

Dieser Parameter hängt vom Klima der Zyste ab. Es ist notwendig, die Hauptsymptome dieser Krankheit zu kennen. Eine Komplexität kann entstehen, wenn die Läsion ohne das Auftreten besonderer Symptome, die überwiegend auftreten, verläuft.

Aber es lohnt sich immer noch zu verstehen, welche unangenehmen Phänomene eine Person Der Titer auf ljamblii bringen sollten, einen Arzt auf Der Titer auf ljamblii Test auf das Vorhandensein von Lambliasis zu untersuchen. Der Titer auf ljamblii Patienten leiden an endemischen Koliken. In diesem Fall ist nur ein zertifizierter Arzt in der Lage, die richtige Diagnose zu stellen, zu der man beim Auftreten der oben beschriebenen Beschwerden einen Termin vereinbaren sollte.

Das erste, was ein Spezialist macht, ist, den Patienten zu einem Stuhltest zu schicken. Vor der Studie ist es notwendig, sich genau an den Rat des Arztes zu halten. Aufgrund der spezifischen Merkmale des Lebenszyklus von Lamblien kann diese Studie nicht eindeutig indikativ sein, und in der Gegenwart eines Parasiten im Körper kann die Analyse dies nicht zeigen. Daher, wenn Verdacht besteht, verschreibt der Arzt einen zweiten Test und zusätzliche Tests.

Parallel zur Untersuchung der Stuhlmasse wird eine serologische Blutuntersuchung vorgeschrieben. Dies erfordert einige vorbereitende Vorbereitung, Empfehlungen, die der Arzt geben wird.

Ein anderer Test für lamblia ist Galle-Test. Diese Technik der Forschung ist technisch komplexer, deshalb wird sie weniger häufig als vorherige Studien vorgeschrieben. Bei Bedarf wird auch eine Biopsie des Darms durchgeführt.

All dies in einem Komplex gibt eine Gelegenheit, die richtige Diagnose zu stellen. Für diese Analyse ist das egal.